Lic.phil. Tobias Steiger - Eidg. anerkannter Psychotherapeut - Jugendliche, Kinder, Erwachsene – Paartherapie
> Personzentrierte und Emotionsfokussierte Einzeltherapie, Focusing
> Emotionsfokussierte Paartherapie (EFT-P)
> Kinder- und Jugendpsychologie
> Emotionsfokussierte Familientherapie (EFFT)
> Personzentrierte und Systemische Supervision



Personzentrierte und Emotionsfokussierte Einzeltherapie, Focusing
Bei Beziehungsschwierigkeiten kann unter Umständen das Paartherapie-Setting besser geeignet sein zur Lösung Ihrer Probleme.
Zusätzlich zur Personzentrierten und der Emotionsfokussierten Methode wird auch Focusing angewendet, eine Methode, bei der mit dem körperliche Erleben gearbeitet wird, dem sogenannten „Felt sense“, der meist in der Mitte des Körpers spür- und erfahrbaren körperlich gefühlten Bedeutung von psychischem Leiden.  

Behandlungsschwerpunkte sind alle Probleme und Störungen, bei denen Emotionen und Gefühle sowie Schwierigkeiten in Beziehungen eine wesentliche Rolle spielen:

• Depressive Symptome, Entwicklungen, Episoden und Zustände
• Generalisierte Ängste
• Soziale Ängste
• Geringes Selbstwertgefühl mit Unsicherheit, Gefühlen von Minderwertigkeit, Rückzug
und Vermeidungsverhalten
• Emotionale Probleme und Blockaden, zum Beispiel mit ungelebter Trauer, mit ungesunder
Scham, Ekel und Verachtung, mit destruktiver Wut und Ärger, mit Angst vor der Angst
• Beziehungsprobleme (evt. Paartherapie besser geeignet!)
• Psychosomatische Symptome
 ADHS, Probleme mit Konzentration und Impulsivität
Aggressionen und Gewaltneigung
Entwicklungstraumata: Erfahrungen von Verletzungen, Vernachlässigung, Unverstandensein,
Gewalt  in wichtigen familiären Beziehungen. Folgen von Entwicklungstraumata können
sogenannte Persönlichkeitsstörungen sein
Burnout, Berufliche Neuorientierung, Konflikte und Stress am Arbeitsplatz
Sinn- und Lebenskrisen, Existenzielle Themen